EINE DEUTSCHE ERFOLGSGESCHICHTE

Walkolution

  • Walkolution Fertigung in Wiesenbronn Walkolution Germany

    Walkolution Werk in Wiesenbronn bei Würzburg

    Verkehrsgünstig in der Nähe A3 hat die Walkolution Fertigung seit 2017 ihre Heimat in Wiesenbronn, ca. 20 Minuten von Würzburg entfernt. Hier werden alle Walkolution Produkte nach strengen nachhaltigen Richtlinien zum größten Teil von Hand gefertigt und weltweit verschickt.

  • Walkolution Laufband mit Awards Walkolution Germany

    Deutsche Innovationskraft auf internationaler Bühne

    Walkolution hat ein einziges Ziel: Eine bessere Alternative zur sitzenden Lebensweise zu bieten mit einer nachhaltigen Steigerung ihrer Lebensqualität und Gesundheit. Wir setzen höchste ästhetische und qualitative Ansprüche an unsere Produkte. Unsere Konzepte und Produkte wurden mit einigen der kompetitivsten Awards im Design- und Innovationssektor ausgezeichnet.

  • Walkolution Gründer Ackermann und Söhngen Walkolution Germany

    Walkolution Gründer Ackermann und Söhngen

    Dr. med. Eric Söhngen baute den weltweit ersten Prototypen eines Laufbandschreibtischs 2005 als Medizinstudent. 2017 gründet er mit zusammen mit Frank Ackermann die Walkolution GmbH. Beide Gründer sind noch heute als gemeinsame Geschäftsführer im Unternehmen tätig.

Portrait Dr. med. Eric Söhngen Arzt Walkolution Germany

Gehen ist die beste Medizin.

Sitzen ist das neue Rauchen. Die Wissenschaft zeigt eindeutig, dass Sitzen nicht nur die bekannten Folgen wie Rückenschmerzen und Gewichtszunahme hat, sondern auch das Risiko für schwere Krankheiten wie Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Depression und Demenz dramatisch erhöht.

Trotz der überwältigenden wissenschaftlichen Beweise für die gesundheitlichen Risiken von zu viel Sitzen, gab es keine anwendbare Lösung für dieses offensichtliche Problem.

Um im Gehen arbeiten zu können bedarf es jedoch weitaus mehr als einem normalen Laufband und einem Tisch. Das Setup muss extrem leise sein, es muss eine intuitive jederzeitige unterbewusste Steuerung der Geschwindigkeit zulassen, man muss stehen bleiben und sich anlehnen können, der Tisch muss in der Tiefe verstellbar sein. Dann tritt das Gehen in den Hintergrund und lenkt einen nicht bei der Arbeit ab, sondern entfesselt sogar das geistige Potential des Nutzers. Alles in einem Produkt, das gut aussieht und die Umwelt nicht belastet.


Facharzt und Walkolution-Gründer Dr. Eric Söhngen beschloss mit Walkolution genau diese Lösung zu entwickeln. Zusammen mit Mitgründer Frank Ackermann und einem wachsenden internationalen Team schreibt Walkolution ein neues Kapitel deutscher Innovationsgeschichte. Die Lösungen von Walkolution werden mittlerweile in mehr als 45 Ländern mit Erfolg eingesetzt.

Gesundheitliche Risiken des Sitzens
Buchcover Death by Sitting. Bürostuhl mit Sensenmann Schatten Walkolution Germany

Warum schadet uns zuviel Sitzen?

"Death by Sitting. Why We Need A Movement Revolution" erklärt anschaulich, warum unserer Körper für langes Sitzen so ungeeignet ist und welche spezifischen Gesundheitsrisiken mit einem sitzenden Lebensstil verbunden sind.

Das Buch zeigt aber auch, wie unsere kognitive Leistungsfähigkeit und unser mentales Gleichgewicht durch ein Leben mit Bewegung deutlich verbessert werden können.

Geschrieben vom Facharzt und Walkolution-Gründer Dr. med. Eric Söhngen. Veröffentlicht im Jahr 2018, eine Neuauflage und eine deutsche Übersetzung sind für 2023 geplant.

Auf Amazon kaufen
Alter Baum mit Mann in Orangejacke, der auf Ast sitzt Walkolution Germany

Walkolution´s Nachhaltigkeitsversprechen

Es liegt auf der Hand, dass wir nur gesund leben können, wenn auch unsere Umwelt dies zulässt. Deshalb haben wir uns von Anfang an verpflichtet, strenge ökologische Richtlinien für unsere Produkte einzuhalten. Zum Beispiel heizen wir unsere Produktionshallen mit unseren eigenen Holzabfällen, wir verwenden nur Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und wir pflanzen einen Baum pro 10.000 Schritte, die ein Benutzer auf dem Laufband zurücklegt ( getrackt mit der kostenlosen Walkolution-App.) 100% transparent und für jedermann nachvollziehbar.

Besuchen Sie den Walkolution Wald